Hoden

Hoden

Hoden - Unterkategorien

Fischöl hilft bei Kinderwunsch

Written by  menscore, Published in Fruchtbarkeit
© kolinko_tanya - Fotolia.com

Leiden Sie auch unter unerfülltem Kinderwunsch? Hier erfahren Sie, welche Ihrer alltäglichen Gewohnheiten Ihrem Sperma schaden - und wie Sie Ihre Fruchtbarkeit verbessern können.

Das neue Turbo-Testosteron

Written by  menscore, Published in Testosteron
© Artem Furman - Fotolia.com

Die Wiederentdeckung eines Super-Androgens: Schon längst in Vergessenheit geratene Super-Androgene beim Menschen wurden dank der jüngsten Entdeckungen bei Knochenfischen wiederentdeckt. Das Hormon zeigt bei den Tieren eine außergewöhnlich starke Wirkung.

Erste Hilfe bei Hodenschmerzen

Written by  menscore, Published in Allgemeines
© sasun Bughdaryan - Fotolia.com

Wenn der Hoden schmerzt, kann das verschiedene Ursachen haben. Die richtige Behandlung ist hier wichtig, damit keine langfristigen Schäden am Hoden entstehen. Worauf es ankommt, zeigt folgender Artikel.

Spermien besser direkt aus dem Hoden

Written by  menscore, Published in Fruchtbarkeit
© popyconcept - Fotolia.com

Laut einer neuen Studie an fruchtbaren sowie unfruchtbaren Männern weisen Spermien, die direkt aus dem Hoden stammen, eine bessere Qualität auf als Spermien aus Ejakulat und sind daher besser zur Verwendung für künstliche Befruchtung geeignet.

Risikofaktor alte Spermien

Written by  menscore, Published in Spermien
© Dalia Drulia - Fotolia.com

Immer mehr ältere Paare haben Kinderwunsch. Doch eine späte Vaterschaft birgt Risiken, und zwar nicht nur für Kind, sondern auch für Mutter.

Depressionen? Testosteron könnte helfen

Written by  menscore, Published in Testosteron
© Paolese - Fotolia.com

Depressionen schränken die Lebensqualität massiv ein. Neben den bewährten Behandlungsmethoden Antidepressiva und Psychotherapie scheint auch eine Testosterongabe vielversprechend.

Testosteron – Das Männerhormon Nummer 1

Written by  menscore, Published in Testosteron
© Smalik - Fotolia.com

Unter den männlichen Geschlechtshormonen nimmt Testosteron eine entscheidende Rolle ein. Gebildet wird es hauptsächlich in den Hoden, in geringem Maße auch in den Nebennieren.

© beawolf - Fotolia.com

Künstlich gezeugte Kinder leiden vermehrt unter Bluthochdruck, was ein Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall im späteren Leben darstellt.

Seite 1 von 14

Size-Rechner

Berechnen Sie hier Ihre optimale Kondomgröße.



 

Sind Sie gut im Bett?

Wussten Sie schon...

Umfrage

Welchen Umfang hat Ihr steifer Penis?

Video - Hodenkrebs

 
ANZEIGE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.