Ejakulation
Geändert am: 19. Oktober 2012

Was passiert vor der Ejakulation?

Written by menscore Published in Ejakulation
Aus der ärztlichen Redaktion
 

Was während der Ejakulation passiert, sieht man mit bloßem Auge. Hier ein Blick hinter die Kulissen, wo die Ejakulation vorbereitet wird.

Ort der Spermienentstehung sind die Hoden. Von dort gelangen die Spermien in die Nebenhoden, wo sie lagern und reifen. Bei der Ejakulation werden sie über den Harnleiter an die Samenleiter weitergeleitet. Dieser dünne Schlauch endet unterhalb der Blase in der Harnröhre. Vor dem Transport werden die Spermien mit Flüssigkeit aus der Prostata und den benachbarten Samenbläschen angereichert bzw. verdünnt. Das so erhaltene Sperma wird bei der Ejakulation direkt in die hintere Harnröhre transportiert und durch Kontraktionen nach draußen befördert. Kontraktionen des inneren Schließmuskels bewirken währenddessen den Verschluss des Blasenausgangs, damit der Schuss nicht nach hinten losgeht (so genannte retrograde Ejakulation).

 

Size-Rechner

Berechnen Sie hier Ihre optimale Kondomgröße.



 

Sind Sie gut im Bett?

ANZEIGE
ANZEIGE

Testen Sie selbst!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.