Wussten Sie schon?
Geändert am: 06. März 2014

... dass eine Penisverkrümmung einfach begradigt werden kann?

Written by menscore Published in Wussten Sie schon?
Aus der ärztlichen Redaktion
 
... dass eine Penisverkrümmung einfach begradigt werden kann? © Leonardo Franko - Fotolia.com

Eine Verkrümmung des Penis um 30 Grad und mehr verkompliziert nicht nur den Beischlaf. Das Bemühen darum, ihn den Blicken anderer möglichst zu entziehen, senkt die Lebensqualität zusätzlich. Eine neue, weniger invasive OP-Technik soll wunder wirken: Polnische Mediziner entfernten bei ihren Patienten das verhärtete Gewebe (das die Verkrümmung verursacht) aus dem Penis. Allerdings ließen sie – anders als bisher – die derbe Bindegewebshülle (Tunica albuginea) unversehrt. Ihr Ergebnis: Die OP ist einfacher durchzuführen, die Wunde heilt schneller. Nebenfolgen wie Verkürzung des Penis, Empfindungs- oder Erektionsstörungen bleiben aus.

 

Size-Rechner

Berechnen Sie hier Ihre optimale Kondomgröße.



 

Sind Sie gut im Bett?

ANZEIGE
ANZEIGE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.