Wussten Sie schon?
Geändert am: 27. Juni 2015

... dass ältere Männer mit größerer Wahrscheinlichkeit erbkranke Kinder zeugen?

Written by menscore Published in Wussten Sie schon?
Fachliche Beratung: Ärztliche Redaktion
 
... dass ältere Männer mit größerer Wahrscheinlichkeit erbkranke Kinder zeugen? © olly - Fotolia.com

Wissenschaftlich gesichert ist, dass mit zunehmendem Alter das Risiko für Punktmutationen sprunghaft ansteigt. „Damit sind Kinder älterer Männer einer größeren Gefahr für Erbkrankheiten ausgesetzt", warnt der Medizinische Leiter der Cryobank München, Dr. Wolf Bleichrodt. „Dieses Risiko ist auch der Grund, warum Samenspender nicht älter als 40 Jahre sein dürfen", erklärt der Experte weiter.

 

Size-Rechner

Berechnen Sie hier Ihre optimale Kondomgröße.



 

Sind Sie gut im Bett?

ANZEIGE
ANZEIGE
*

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.