Androgen-Deprivationstherapie (ADT)

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Androgen-Deprivationstherapie (ADT)

Siehe auch Androgenblockade. Bei einer Androgen-Deprivationstherapie (ADT) entzieht man die männlichen Sexualhormone gänzlich. Damit soll das Wachstum der bösartigen Tumorzellen in der Prostata verhindert werden. Da Prostatazellen Androgene (männliche Sexualhormone) für das Wachsen benötigen, sterben sie ab, wenn man ihnen die Geschlechtshormone vorenthält.

Size-Rechner

Berechnen Sie hier Ihre optimale Kondomgröße.



 

Sind Sie gut im Bett?

ANZEIGE
ANZEIGE
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok