menscore.de - die Gesundheitsseite für Männer

Top Themen

Testen Sie selbst!

Sind Sie gut im Bett?

Size-Rechner

Berechnen Sie hier Ihre optimale Kondomgröße.



 

Sex - menscore - Die Gesundheitsseite für Männer

Besserer Sex durch getrennte Betten?

Statt als Anfang vom Ende einer Beziehung, kann eine räumliche Trennung auch für mehr sexuelle Spannung sorgen. Warum das so ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Tiefe Penetration – Neuer Kick für Ihr Sexleben - Teil 3

Im dritten und letzten Teil unserer Serie widmen wir uns der Frage, wie auch mit einem kleinen Penis tiefe Penetration gelingen kann. Kleiner Hinweis: Es kommt dabei vor allem auf das richtige Sexspielzeug an.

Liebe in Zeiten von Corona

Corona bedeutet auch schwere Zeiten für die Liebe. Eine Schutzmaske zu tragen ist weder cool noch sexy, es sei denn, man hat ein besonderes Faible für Ärztinnen oder OP-Schwestern. 

Besser im Bett – wenn Sie diese 10 Fehler vermeiden

Wie kaum ein anderer Bereich ist unsere Vorstellung von dem, was guten Sex ausmacht – vor allem für unsere Partnerin – von Fehlannahmen geprägt. Hier die häufigsten, und wie Sie’s besser machen.

Warum "kommen" Männer meistens früher als Frauen?

Dass Männer beim Sex meist früher "kommen" als Frauen, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Aber was macht es für einen Sinn, dass die Herren fast immer erster sind?

Guter Sex statt Routine

Routine kann einschläfernd sein, vor allem beim Sex. Hier einige ausgesuchte Tipps, wie der Sex auch nach Jahren noch befriedigend bleibt.

Pudendus-Neuralgie – Der Schmerz untenrum

Wenn Sex und Wasserlassen Schmerzen bereiten, kann das auch an einer relativ seltenen Pudendus-Neuralgie liegen. Alle Fakten zu dieser Erkrankung, die sowohl Männer als auch Frauen betreffen kann, im folgenden Artikel.

So bleiben auch Sportmuffel fit

Nicht jeder hat die Zeit für ein regelmäßiges Trainingsprogramm. Fit bleiben kann man aber auch ohne Fitnessstudio, wenn man nur weiß, wie. Besonders empfohlen für Sportmuffel.

Postkoitale Dysphorie – Heulen nach dem Höhepunkt

Befriedigender Geschlechtsverkehr mit Orgasmus löst meist gute Gefühle aus. Es gibt aber auch Menschen, bei denen der gegenteilige Effekt eintritt. Sie fühlen sich traurig, depressiv oder sogar wütend nach dem Sex. Dieser After-Sex-Blues ist auch als postkoitale Dysphorie bekannt.

Beste Sexposition für tiefe Penetration

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Positionen, die Paare beim Sex einnehmen können. In der Regel dringt der Mann dabei nicht allzu tief ein. Jedoch gibt es auch Positionen, bei denen gerade das extratiefe Eindringen im Vordergrund steht.
Seite 1 von 12

Video - Hodenkrebs

 
MENSCORE T-SHIRT SHOP
ANZEIGE
ANZEIGE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.