Spermien
Geändert am: 10. März 2020

Spermien und der Duft der Frauen

Written by menscore Published in Spermien
Fachliche Beratung: Ärztliche Redaktion
 
Spermien und der Duft der Frauen © konradbak - Fotolia.com

Die lang gehegte Theorie, dass Spermien von Gerüchen zur Eizelle “gelockt” werden, ist verkehrt, sagen Wissenschaftler aus Bonn und Jülich. 

Zwar wird die Befruchtung chemisch gesteuert, aber es sei noch nie ein Duftstoff im weiblichen Genitaltrakt entdeckt oder nachgewiesen worden, so der Leiter der im Fachblatt EMBO Journal veröffentlichten Studie, Timo Strünker vom Max-Planck-Institut. Verantwortlich sei stattdessen das Hormon Progesteron.

Um dieses Hormon aufzuspüren werden sperma-eigene, hochempfindliche Sensoren eingesetzt. Diese so genannten CatSper-Ionenkanäle, so Strünker und sein Team, können gewissermaßen erkennen, was sich im Eileiter tut und – angelockt durch das Progesteron – womöglich so dem Sperma den Weg zur reifen Eizelle weisen.

Bis vor kurzem ist man davon ausgegangen, dass sich in den Spermien Rezeptoren befinden, die auf die Substanzen Bourgeonal und Zyklamal reagieren. Das sind die Stoffe, die ähnlich wie Maiglöckchen duften.

 
Tagged under

Size-Rechner

Berechnen Sie hier Ihre optimale Kondomgröße.



 

Sind Sie gut im Bett?

Video - Hodenkrebs

 
ANZEIGE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.