Wussten Sie schon?
Geändert am: 12. Mai 2016

Dr. Pottek antwortet

Written by  menscore, Published in Wussten Sie schon?
Fachliche Beratung: Ärztliche Redaktion
 
Dr. Tobias Pottek auf Banner von menscore.de © rangizzz - Fotolia.com

Hier die Fragen unserer User zu urologischen Themen und die Antworten unseres Experten Dr. med. Pottek. Falls Sie auch Fragen haben, die nächste Expertenwoche kommt bestimmt! Wir kündigen sie ca. eine Woche vor Beginn auf der Startseite an. 

Aktuellste Frage von: david

Frage: guten abend und zwar hab ich eine frage hab an mein glied weiße punkte die so aussehen wie pickel was ist das oder ist das eine krankheit bitte um antwort

Antwort Dr. Pottek: Die Frage kann man ohne persoenliche Untersuchung nicht sicher beantworten. Daher kann ich nur raten, einen Hautarzt oder Urologen aufzusuchen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, was hinter weissen Punkten am Penis stecken kann:

  • harmlose Talgdruesen
  • Feigwarzen
  • Hauttumore und vieles mehr. Bitte untersuchen lassen!

 

Name: ChipsfrischU

Frage: Hallo! hilft es zu verhüten, wenn man das Kondom über den Hoden zieht? Und sind 2 Kondome übereinander sicherer als nur eins? Danke!

Antwort Dr. Pottek: Die Verhütung einer Schwangerschaft mit einem Kondom funktioniert so, dass die Spermien des Mannes von den Eizellen der Frau ferngehalten werden sollen. Deshalb muss das Kondom über den Penis mitsamt der Harnröhrenmndung gezogen werden, wo die Spermien herauskommen. Zieht man das Kondom über die Hoden, funktioniert das nicht, alles klar? Und: Ein Kondom reicht normalerweise. 

 

Name: Loddar 

Frage: kann  man Penis verdickung selber machen ? Wie geht es ?

Antwort Dr. Pottek: Eine Penisverdickung kann man gar nicht machen. Weder selbst, noch durch ärztliche Maßnahmen. In die Länge strecken kann man Penisse mit entsprchenden Geräten, gerne als "stretcher" bezeichnet...

 

Name: Guten Tag.

Frage: Was gibt es für Zäpfchen für ein steifes Glied beim Sex? Ist das besser als die Spritze SKAT? Danke für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüssen.

Antwort Dr. Pottek: Es gibt tatsächlich "Zäpfchen", die in die Harnröhre appliziert werden. Sie enthalten den gleichen Wirkstoff (Alprostadil), der beim SKAT eingesetzt wird.

Die Dinger sind verschreibungspfllichtig, bitte beim Urologen nachfragen.

 

Name: Christina

Frage: Mein Mann hat nach dem Samenerguss manchmal Schmerzen und ein Ziehen. Er meint, dass das an mir läge weil ich mal Scheidenpilze hatte.
Kann das stimmen? Was gibt es sonst noch für mögliche Ursachen dafür?

Antwort Dr. Pottek: Eine Pilzinfektion beim Mann äußert sich nicht in Schmerzen und Ziehen nur nach dem Samenerguss. Die führt eher zu Symptomen an der Haut des Penis wie Rötung, oberflächliches Schmieren, Juckreiz etc.

Schmerzen und Ziehen nach dem Samenerguss werden nicht selten durch "Verkrampfungen" der Samenstrangmuskeln (Musculus cremaster) hervorgerufen. Genaues kann ein Urologe sagen, wenn sich Ihr Mann untersuchen lässt.

 

Name: Heino von Zitzewitz

Frage: guten Tag! ich spiele mit dem Gedanken eine Triple Inzision durchführen zu lassen. Gibt es irgendetwas zu befürchten? (im höheren Alter) Kann man sich die Schnitt-technik aussuchen? Es gibt ja auch den dorsalen Schnitt? vielen Dank! 

(Die Triple Inzision ist eine Operationstechnik zur Behandlung der Vorhautverengung, medizinisch: Phimose. Anm. der Redaktion)

Antwort Dr. Pottek: Das kann man alles in oertlicher Betaeubung und nach Wunsch machen. Sie musssen nur einen Operateur finden, der das akzeptiert!

 

Name: Marius

Frage: Meine Freundin hat eine "primäre Anorgasmie": Nach einiger Zeit Sex mit ihr, habe ich es immerhin schon dazu geschafft, ihr einen Orgasmus klitoral zu besorgen. Auch beim "normalen Sex" (Missionarsstellung) komme ich immer näher heran, ihr einen Orgasmus zu verschaffen, jedoch fehlt immer noch dieser letzte Tick. Meinen Sie, dass ich auch hier erfolgreich werden kann?

Antwort Dr. Pottek: Es hilft nur Geduld und Behutsamkeit. Richtig viel Zeit nehmen, sich gegenseitig informieren, unendliches Vertrauen aufbauen. Und irgendwann gehts...

 

Name: Marius Peters

Frage: Wie lange dauert es, bis sich Spermien nachbilden? Kann ich die Zeit der Nachbildung verkürzen? Welchen Einfluss dabei hat Sport?

Antwort Dr. Pottek: Es dauert etwa drei Wochen, bis eine Keimzelle ihre Bahn durchlaufen hat. Dann ist sie reif. Beeinflussen oder beschleunigen kann man das nicht.

 

Name: David

Frage: Ich habe ein Spermiogramm machen lassen. Danach habe ich einen Normalbefund, obwohl ich 94 % pathologisch geformte Spermatozoen
(53 Prozent Kopf-, 13 Prozent Mittelstück- und 34 Prozent Schwanzdeformation) habe. Mein Arzt meinte, dass damit die Chance Kinder zu bekommen normal sei. Das kann ich mir aber so nicht vorstellen. Sind die Chancen dadurch verringert? Im Internet liest man widersprüchliche Angaben hierüber

Antwort Dr. Pottek: nach der letztgültigen WHO-Klassifikation ist es tatsächlich so, dass mehr als 4 Prozent der Spermien normal geformt sein sollen. Bei 94 Prozent pathologischen Formen sind also 6 Prozent normal, das reicht aus. Schliesslich muss ja nur ein einziges Spermium die gerade fertile Eizelle treffen - und schon gehts los. Dennoch wuerde ich alles tun, um die Chance zu erhoehen. Also Gifte meiden wie Rauchen, Alkohol, Medikamente etc. Gesunde Ernaehrung und koerperliche Fitness kommen dazu.

 

Name: Ernesto

Frage: Hallo, gibt es Möglichkeiten, einen kleinen oder mittelgroßen Penis operativ zu vergrößern? Ich meine, wenn es doch bei Geschlechtsum- wandlungen irgendwie geht, dass die ehemalige Frau einen Penis bekommt, dann muss es doch auch gehen, einen bestehenden zu verbessern, oder?

Antwort Dr. Pottek: So einfach ist es nicht.

Ein Penoid, das fuer Transmänner gemacht wird, ist ein Ersatzorgan nach bestem Wissen und Gewissen des jeweiligen Operateurs gemacht.
Aber: Jeder "angeborene" Penis, welcher Form und Größe auch immer, ist allein schon deshalb "besser", weil er eine eigene Blutgefäß- und Nervenversorgung hat. Alle Penisvergrößerungsoperationen sind hochgradig riskant. Meistens bringen sie nicht, was sie versprechen und fuehren oft zu großen Schwierigkeiten.
Die einzige Maßnahme, die eine Vergrößerung bringt, ist ein "stretching". Dafür gibt es verschiedene Systeme und Geräte auf dem Markt.

 

Name: Wargame1

Frage: Hallo hat eigentlich das testosteron einfluß auf die größe vom penis? also, wenn man wenig testosteron hat dann auch einen kleineren penis? vielen dank für die antwort

Antwort Dr. Pottek: Die Groesse des Penis entwickelt sich in der Pubertät unter dem Einfluss des Testosterons. Jungen, die wenig Testosteron produzieren, entwickeln auch kleinere Penisse. Im Erwachsenenalter ändert sich die Penisgroesse nicht mehr wesentlich - zum Größeren.Wenn man keine Erektionen hat, wird der Penis allerdings kleiner. Das betrifft diejenigen Maenner, die ihre Hoden verlieren - wegen Verletzungen oder Krankheiten - oder die Schäden an den Nerven haben, beispielsweise aufgrund von Operationen an der Prostata oder am Darm. Also: Entwicklung und Training - beides ist wichtig.

 

Size-Rechner

Berechnen Sie hier die für Sie optimale Größe von Kondomen.



 

ANZEIGE